Mutter-Tochter-Wochenende

"Frauen unter sich - eine Entdeckungsreise am Beginn der Pubertät" für Mütter und Töchter (10 bis 12 Jahre)

 

28.-30.09.2018, Intern. Begegnungszentrum St. Marienthal

02.-04.11.2018

Was verbindet Frauen auf der ganzen Welt miteinander und natürlich auch Mütter und Töchter? Die faszinierenden Abläufe im Körper der Frau. Ganz schön spannend, was sich da jeden Monat abspielt! Das Mutter-Tochter-Wochenende bietet die Möglichkeit, genau das zu entdecken und zu verstehen!

 

 

Foto: Alena Ozerova / Fotolia

 

Die Mädchen lernen "Die Zyklusshow" kenn und die Mütter reisen durch den "Zyklus der Frau". Außerdem setzen sie sich damit auseinander, wie sie eine gute und liebevolle Begleiterin für ihre Tochter in den Jahren der Pubertät sein können. Spannende Tage in denen die Mutter-Tochter-Beziehung am Beginn der Pubertät eine erfrischende Stärkung erfährt!

(Kursleitung: Astrid Scheller, Anja Salditt, Steffen Blaschke)

 

Anmeldungen bitte an:

Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal

Tel.: 035823/770

Fax: 035823/77250

Email: Blaschke@ibz-marienthal.de

 

Weitere Informationen finden Sie:

Download
Mutter-Tochter-Tage 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.8 KB

 Großeltern-/ Enkeltage

"Gottes bunte Schöpfung"

 

08.-12.10.2018 Bischof-Benno-Haus, Schmochtitz

 

Zeit füreinander: Oma und Opa einmal richtig für sich haben, gemeinsam spielen, einen Ausflug unternehmen und vieles andere mehr - dazu lädt das Bischof-Benno-Haus in der Winter- und Herbstferienwoche ein. Die Angebote richten sich an Vorschul- und Grundschulkinder und ihre Großeltern.

(Kursleitung: Maria Wenk, Ansgar Hoffmann)

 

Foto: Angelina S... / pixelio

 

Anmeldungen bitte an:

Bischof-Benno-Haus

Tel.: 035935/220 oder per E-Mail an info@benno-haus.de


 Vater-Kind-Wochenende

"Gemeinsam Brücken bauen"

 

 02.-04.11.2018, Bischof-Benno-Haus Schmochtitz

 

Richtig Zeit für die Kinder haben, einmal alleine Zeit mit dem Papa verbringen - das ist im Alltag nicht so einfach. Das Wochenende bietet diese Gelegenheit sowie eine Menge Möglichkeiten, Zeit füreinander und miteinander zu haben. Was es bedeutet, gemeinsame Brücken zu bauen, soll an diesem Wochenende erfahren werden: Ganz praktisch, aber auch im übertragenen Sinn geht es um Brücken verschiedenster Art.

(Kursleitung: Ansgar Hoffmann)

 

Foto: Peter Smola / pixelio

 

Anmeldungen bitte an:

Bischof-Benno-Haus

Tel.: 035935/220 oder per E-Mail an info@benno-haus.de


 

Reserviert: Ein Tag für mich! Auszeit für Mütter

 

26.-27.10.2018, Begegnungszentrum Zwochau

 

Den Alltag einmal hinter sich lassen und entspannt sich selbst und die eigenen Kraftquellen in den Blick nehmen. Ein Tag mit wohltuenden Elementen und Impulsen zum Auftanken nur für Mütter. Von Freitag 17.00 Uhr bis Samstag nach dem Kaffeetrinken.

(Kursleitung: Beate Pfeifer)

 

Foto: Alexandra H. / pixelio

 

Anmeldungen bitte an:

Bischöfliches Ordinariat Dresden

Abteilung Kategorial- und Gemeindepastoral
Tel.: 0351/3364704 oder -703 oder per E-Mail an: familienpastoral@ordinariat-dresden.de


 Familienbildungswoche

"Weniger Stress - mehr Freude"

 

16.-21.07.2018, Bischof-Benno-Haus Schmochtitz

 

Neben thematischen Einheiten für Eltern, zu denen parallel ein Kinderprogramm stattfindet, werden am Nachmittag gemeinsame Aktionen und Ausflüge angeboten. Die Eltern sind eingeladen, die Gelegenheit zu nutzen, innezuhalten und die Beziehung zu den Kindern in den Blick zu nehmen. die Freude am gemeinsamen Wachsen, das liebevolle, spannende und erlebnisreiche Miteinander sollen an Raum gewinnen.
(Kursleitung: Ansgar Hoffmann, Gabriele Krätzig)

Foto: Hagir25 / pixelio

 

Kinder zwischen 3 und 16 Jahren dürfen sehr gern teilnehmen!

 

Anmeldungen bitte an:

Bischof-Benno-Haus

Tel.: 035935/22317 oder per E-Mail an referent@benno-haus.de


 

"Auf den Wegen der Familiengeschichte"

Wege mit dem Genogramm

 

24.-26.08.2018, Haus HohenEichen Dresden

 

Unser aktuelles Leben ist offenbar mehr mit Familiengeschichte verbunden, als wir gemeinhin annehmen. Das gilt es herauszufinden, wenn wir zum Seminar mit Genogrammarbeit einladen.

(Kursleitung: Dr. Hansi-Christiane Merkel, Dr. Johanna Rautenberg)

 

 

 

Foto: Schemmi / pixelio

 

Anmeldungen bitte an:

Ehe- Familien- und Lebensberatungsstelle Dresden

Tel.: 0351/8044430 oder per E-Mail an efl-beratung.dresden@bistum-dresden-meissen.de

 

Weitere Informationen finden Sie:

Download
Auf den Spuren der Familiengeschichte.pd
Adobe Acrobat Dokument 352.3 KB